Connect with us

FPV Racer

Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren

Die Wintersaison steht vor der Türe und fesselt uns „leider“ wieder mehr in die eigenen vier Wände. Draußen Fliegen wird unangenehmer – Zeit die Whoops wieder auszupacken! Der Tiny Whoop Hype startet in jedem Herbst aufs Neue. BetaFPV bringt Updates, kreative Eigenentwicklungen schaffen es ins Social Web und auch Horizonhobby legt wieder nach – mit dem neuen Blade Inductrix FPV BL. Richtig – super klein, nun endlich mit Brushless Motoren ausgestattet und mit einigen neuen Features ist der Inductrix ab sofort im Handel.

Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

Der Blade® Inductrix® FPV BL BNF® Mini Quadrocopter bietet alle Funktionen, die Kunden in der bisher leistungsstärksten Inductrix-Plattform erwarten. Die Spektrum-typische SAFE®-Technologie macht das Fliegen zum Kinderspiel, während das bekannte Impeller-Design vor Stürzen & Treffern beim Hängenbleiben schützt.

Für mich nun aber das wichtigste Feature neben den neuen Motoren zuerst – der Blade Inductrix bekommt Turtle Mode! Oder besser gesagt – MEOW Modus – wie es Blade nun nennt. Dabei kann der Inductrix die Motorrichtung ändern und sich so wieder automatisch aufstellen, sollte er auf dem Kopf liegen. Bei den „großen“ 5″ & 3″ Brüdern schon ein nicht mehr wegzudenkendes Feature macht es das Indoor Fliegen nun noch spaßiger.

Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

Der neu verbaute 25mw 5,8Ghz Videosender kann direkt von der Spektrum Fernsteuerung auf die bevorzugte Frequenz eingestellt werden. Mit aktualisierter FC, neuer CMOS Kamera und neuem Videosender hält nun auch ein OSD (On Screen Display) Einzug in die kleinste FPV Serie. Dabei zeigt das OSD nun Akku-Spannung, Flugmodus, die Flugzeit und den eingestellten Videokanal an. Für DVR Aufnahmen und Indoor Rennen bietet der Inductrix die Möglichkeit den eigenen Pilotennamen im OSD anzuzeigen.

Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

Die neuen Brushless Motoren bieten nun im Vergleich zur Bürstenversion deutlich mehr Leistung, Agilität und wesentlich längere Haltbarkeit – die kleinen Bürstenmotoren sind ja doch sehr schnell abgeraucht.

Der Inductrix FPV®  von Blade kommt als BNF Version und ist nur mit Spektrum Sendern zu fliegen. Neben einer Videobrille benötigt ihr noch eine Spektrum Funke und einen 1S 500mAh Akku. Preislich liegt der neue, kleine Indoor Racer bei 179 EUR.

Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

Bildquellen: horizonhobby.de

  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured
  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured
  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured
  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured
  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured
  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured
  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured
  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured
  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured
  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured
  • Neuer Blade Inductrix FPV Mini Quadrocopter mit Brushlessmotoren - mini quadrocopter, featured

FPV Racer

Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD

iFlight CineBee Cinewhoop 75HD

Cinewhoop? Was ist denn das nun wieder fragt Ihr Euch? Zu Recht. Mit Einführung der ersten Runcam Split, die über nur eine FPV Cam das FPV-Bild zeigt und gleichzeitig in HD das Footage aufnimmt wurden die Möglichkeiten HD Clips aufzunehmen, größer. Kurze Zeit später wurde auch die Platine kleiner (20mm Stack) und der Wettbewerb launchte vergleichbare Cams. So z.B. Caddx Turtle. Da liegt es Nahe das genau diese Cams in TinyWhoops Einzug halten. Voilá : CineWhoop. Ein kleiner 65-85mm Quadrocopter mit HD-FPV-Combo Kamera.

Die Intention dahinter ist easy. Kleine Mini Quads für epische Aufnahmen. Eher als Cruiser gedacht oder für coole Indoor Aufnahmen.

iFlight launchte nun den CineBee 75HD- ein RTF Cinewhoop mit Vollausstattung. Sehr schön zu sehen wie gut das HD-System hier integriert ist. Sehr einfach zu erreichender Micro-SD Steckplatz, kompakte Maße und mit 2S auch genug Power für echten Flugspaß. Die Kamera und der Videosender lassen sich einfach über das OSD einstellen. Und auch der „Rest“ des Cinewhoop klingt gut. F4 Flugsteuerung mit 12A BLHeliS 4in1 ESC und 1103 11.000kv 2S Motoren. Klingt nach einem soliden Setup.

Update: Den Cinewhoop gibt es jetzt auch in Deutschland zu kaufen. Über Banggood ist er allerdings günstiger. Vergleicht einfach selber mal. Hier ein paar Angebote:

 

 

Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD -Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD -Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD -Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD -

Cinebee Spezifikationen

Maße: 110x93x30mm
Durchmesser: 75mm
Bottom & Topplate Dicke: 1mm
Gewicht: 64.4g
Connector: XT30
Akku: 2S
Flugzeit: über 3min (Empf. Akku: 2S 420 mAh)
SucceX Micro 16×16 F4 2-4S Flight Control
SucceX Micro 12A 4in1 2-4S BlheliS ESC
SucceX Micro 200mW einstellbarer VTX
iFlight 1103 11000KV 2S motor (1.5mm Shaft)
Caddx.us Turtle v2 HD FPV Cam
Gemfan 1635 40mm 3-blade 1.5mm props

Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD -

Continue Reading

Trending