Connect with us

Drohnen mit Kamera im Test

Sie werden immer kleiner, schlauer und besser. Kameradrohnen. Doch welche Drohne ist wirklich zu empfehlen? Ich habe für Euch meine persönliche TOP10 aufgestellt. 4K Kamera, lange Flugzeit, kompaktes Maß und leicht zu fliegen – das sind mit die wichtigsten Kriterien moderner Drohnen. Und wenn ich eins in den letzten Jahren gelernt habe dann, es gibt nichts das es nicht gibt. DJI hat es in diesem Jahr bereits 2x gezeigt.

Perfekte Gimbalstabilisierung, 4K und ein tolles Bild sind Pflicht und Kür zugleich. Und wenn ich ehrlich bin unterscheiden sich die aktuellen Modelle meiner TOP10 kaum auf diesem Gebiet. Jedoch gibt es entscheidende Vor- und Nachteile bei den Kameradrohnen.

Eine qualitativ hochwertige Drohne zu einem vernünftigen Preis zu finden, ist nicht mehr schwer. Die Möglichkeit, deine Drohne legal fliegen zu können, ist manchmal schwieriger, besonders in Städten. Die gute Nachricht ist, dass die besten verfügbaren Drohnen mittlerweile eine Warnung geben – meist durch begleitende Apps – die zeigt, wo es sich legal fliegen lässt und wo es verboten ist.

 

 

1
DJI Mavic 2 PRO mit Hasselblad Kamera
Negativ
Preis ist relativ hoch
Hyperlapse Modus noch verbesserungswürdig
Positiv
perfekt verarbeitet
TOP Flugverhalten
Kamera liefert hervorragende Qualität
Lange Akkulaufzeit
2
DJI Mavic Air im Test – der perfekte Allrounder?
DJI hat es beim Launch bereits geschafft meinen "Haben Wollen" Gefühl binnen weniger Sekunden anzusprechen. Auch wenn ich mich noch ein paar Monate gedulden konnte, so habe ich zugeschlagen und wurde nicht enttäuscht. Alles passt - bis auf die zuverlässige Reichweite. Hier wünsche ich mir mehr Puffer. Versteht mich nicht falsch - das ist jammern auf hohem Niveau und als Mavic Pro und Phantom Pro verwöhnter User vielleicht sogar unnötig. Aber wenn der "alte" Mavic die 10fache Reichweite schafft, so hätte ich etwas mehr erwartet. Positiv überrascht hat mich das Flugverhalten. Für den Preis bekommt ihr eine Menge " Kamera-Drohne" und habt jahrelang Spaß. Wer also die beste kleine Drohne sucht - voilá. Das ist sie.Read full review
Negativ
Reichweite eher gering im Vergleich
Relativ laut
Fernbedienung ohne Display (besser: beim Mavic 1)
Positiv
Größe
Flugverhalten
Flugmodi
Verarbeitung
93
Beste Angebote
3
Yuneec Typhoon H Test
Der Yuneec Typhoon H ist für seine Ausstattung, Verarbeitung und den Sicherheitsaspekten wirklich ein Preis / Leistungs - Testsieger der Rubrik Kamera Drohnen! Der Typhoon H ist so wie hier angeboten, einmalig auf dem Markt. Die PRO Version mit Intel Real Sense gibt es mittlerweile für 899 EUR - dann aber mit Zusatzakku und echtem Rucksack. Insgesamt wäre der Yuneec Typhoon H mein absoluter Drohnen Testsieger  - und das hätte ich auch wirklich gerne geschrieben. Doch aufgrund der noch nicht behobenen Mängel, wie Verbindungszeit, Abbrüche nach dem Start (trat bei mir wirklich häufiger auf) und der Kameraqualität nimmt der Hexacopter in unserem internen Ranking einen guten, dritten Platz ein.Read full review
Negativ
Reichweite geringer als Wettbewerb
Verbindung Funke > Copter dauert sehr lange
Weißabgleich nicht zufriedenstellend
Positiv
Preis-Leistung absolut Top
Ausfallsicher da Hexacopter
Einklappbares Landegestell
Super Fernsteuerung
Gute Features
89
4
DJI Phantom 4 Test
Die neuen, intelligenten Modi der Drohne sind TOP, aber noch am Anfang. Da erwarte ich noch wesentlich bessere Stabilität des Trackings und Sensorik, die rundherum arbeitet. Aber da es sich hier um eine Weltpremiere handelt, macht es schon enorm Eindruck und zeigt, wie sicher und intelligent die Drohnen in den nächsten Jahren werden. Für wen ist der Phantom 4 geeignet ? Eigentlich für Alle. Ob Anfänger oder Profi. Als Backup-Drohne, für Aufträge in engen Umgebungen oder Innenräumen, oder einfach nur zum Spaß haben. Lohnt der Umstieg vom P3 Professional? Nein. Eigentlich nicht. Wenn ich mir auch sicher bin, in vielen von Euch brodelt der "Haben Wollen" Virus. Der Umstieg von allen anderen Phantoms lohnt sich in jedem Fall! Auch wenn der Preis mit 1.599 EUR verhältnismäßig hoch ist. Weiterer Nachteil - die Akkus sind sau teuer. Aber der P4 ist eine der besten Drohnen mit Kamera in unseren Tests.Read full review
Negativ
Hoher Preis
Teure Akkus
Positiv
TOP verarbeitet
Perfektes Flugverhalten
Sehr gute App
Kameraqualität & Einstellmöglichkeiten
94
5
DJI Phantom 3 Test
Auch wenn sich die Abmessungen und die Optik kaum verändert haben, ist der DJI Phantom 3 eine konsequente und komplette Neuentwicklung in Sachen Ready to Fly Quadrocopter. Extrem viele Features, wie Lightbridge, Pilot App, 4K Auflösung oder Vision Positioning machen unglaublich viel Spaß und Sinn. In unseren Augen aktuell das beste Modell für unter 1.500 € was der Markt bietet! Durch die vielen Sicherheits-Features ist der Phantom 3 auch ein idealer Einsteiger Quadrocopter. Absolute Kaufempfehlung! A pro Pro kaufen. Unser Partnershop Globe Flight hat aktuell auch einige Modelle und Bundles auf Lager! Falls in Deutschland noch nichts verfügbar oder ausverkauft ist, solltet ihr nicht auf irgendwelche ausländischen Shops ausweichen - da gibt es leider genug Fakes. Dann weicht lieber direkt auf DJI aus. Zoll, Versand und Zeit machen keinerlei Probleme.Read full review
Negativ
Propeller im Bild bei schnellem Flug
Horizont (Winkel der Kamera) muss öfter nachjustiert werden
Positiv
leicht zu bedienen
lange Flugzeit
sehr Windstabil
Kamera absolut zu empfehlen
88
Top Angebot
6
Yuneec Q500 4K Test: Samples und Fazit
Mit dem Q500 4K hat Yuneec wieder einmal gezeigt, dass es nicht nur einen großen Player am Markt gibt. Ich fliege den Typhoon wirklich extrem gerne. Die Kamera liefert Top Fotos und hervorragendes Videomaterial. Das Gimbal arbeitet absolut TOP. Selten so ruhige Kamerafahrten gesehen. Nach nun mehreren Stunden in der Luft verhält sich der Copter auch bei Wind einfach wunderbar. Die Steuerung ist präzise, das GPS immer auf den Punkt und auch die intelligenten Funktionen sind erstklassig. Das Follow Me klappt genial. Dennoch habe ich 2 Dinge zu bemängeln. Der Q500 4K könnte einen Tick schneller / agiler sein. Gerade mit GPS Unterstützung fehlt es ein wenig an Agilität - aufgefallen ist es mir bei Aufnahmen eines fahrenden Autos. Da könnte ein wenig mehr kommen. Und im Lieferumfang könnte ein ND Filter liegen. Das würde den Rolling Shutter bei starken Sonnenlicht reduzieren. Hier muss einfach eine längere Verschlusszeit her, damit der Rolling Shutter keine Störung ins Videobild bringt. Leider hatte ich es 2x. Allerdings nicht so schlimm - ich konnte es gut per Software ausrechnen.
Der Yuneec Q500 in der 4K Version ist für mich eine absolute Kaufempfehlung! Vor allem bei dem nun noch geringeren Preis. Das Premium Set gibt es jetzt für 1.099 € ! Und das INKLUSIVE dem Steadygrip.Read full review
Negativ
Leichte Randunschärfe bei Fotos
für erfahrene Piloten etwas langsam
Positiv
Viel Zubehör
Kamera auch an Handstativ nutzbar
sehr Anfänger-freundlich
gutmütig zu fliegen
gute Kamera
86
Beste Angebote
7
XIRO Xplorer V Test: Unboxing & Erster Eindruck
In unserem Test hat sich der Neuling in der Multicopter Welt gut geschlagen. Verarbeitung, Haptik, Robustheit und Flugeigenschaften sind sehr gut. Der Xiro Xplorer in der Version V mit integriertem Gimbal ist perfekt für Einsteiger und Hobbyflieger, die ein Komplettset zum guten Kurs suchen. Einzige Kritikpunkte sind die Smartphone Halterung - bitte ein wenig größer - und die Bildqualität bei den Fotos. Da lässt sich mit einem Software Update sicherlich noch eine Menge rausholen. Vorteil : Als DNG fotografiert könnt Ihr in der Nachbearbeitung noch eine MENGE rausholen!Read full review
71
Beste Angebote
8
DJI Inspire PRO Test: Unboxing & Hands On
Negativ
Sehr teure Kamera
Flugzeit könnte länger sein
Teure Akkus
Kamera nicht endlos schwenkbar
Positiv
Brachiale Optik
Innovatives Design (Transformation)
Tolle Kamera mit MFT Sensor
Flugverhalten ist TOP
92
9
Yuneec Q500
Sehr guter GPS Copter für gutes Geld. Die erste Version des Yuneec Q500 überzeugt durch einfache Bedienung, sehr gutmütige Flugeigenschaften udn eine tolle Kamera. Für das jahr 2015 ein absoluter TOP Quadrocopter. Klare Kaufempfehlung. Auch im Jahr 2019 könnt ihr den Q500 noch ohne Bedenken gebraucht oder als Schnäppchen ergattern. Read full review
Negativ
Wenig Höchstgeschwindigkeit
Geringere Reichweite als Wettbewerber
etwas unruhig im Sinkflug
Display der Funke spiegelt sehr
Positiv
Gutmütiges Flugverhalten
Perfekt für Einsteiger
Gute Verarbeitung
Tolles Design
82

 

 

Drohnen mit Kamera im Test -

Aktuelle Drohnen mit Kamera im Rotorjunkies Test. Du suchst nach einer Drohne mit integrierter Kamera und Gimbal? Dann haben wir hier die richtige Liste für Dich. Für den schnellen Überblick gibt es unseren Benchmark der aktuellen Modelle – dann musst Du nicht lange suchen. Für nähere Details klicke bitte einfach auf den Namen der jeweiligen Drohne. In dieser Übersicht findet Ihr alle Modelle, die Kameras on Board besitzen. Wie z.B. den Yuneec Q500 oder den DJI Phantom, um die prominenten Beispiele zu nennen.  Solltest Du auf der Suche nach einem Kameracopter für Deine GoPro sein, dann ist die Liste weiter unten genau die Richtige. Dort findest Du z.B. den Yuneec Typhoon G – die perfekte Plattform für die GoPro. Unsere Kameradrohnen Tests beziehen sich auf den Hobby und Semi-professionellen Einsatz. Einzig der Inspire PRO spielt schon in der Profiliga mit und unterscheidet sich enorm durch den Preis. Aber er gehört in die Liste, denn vergleichbar ist er.

 

Drohnen mit Kamera im Test -Drohnen mit Kamera im Test -Drohnen mit Kamera im Test -Drohnen mit Kamera im Test -Drohnen mit Kamera im Test -Drohnen mit Kamera im Test -Drohnen mit Kamera im Test -Drohnen mit Kamera im Test -Drohnen mit Kamera im Test -