Folge uns :

FPV Racer

CES NEWS : Yuneec HD Racer

Veröffentlicht

am

CES NEWS : Yuneec HD Racer -

Yuneec – bekannt als Hersteller großer Kameradrohnen, wie dem Typhoon H, bietet mit dem neuen HD Racer nun einen Home / Indoor Racer für den Spaß an regnerischen Wintertagen.

Homeracer wie der Tiny Whoop oder den neuen BetaFPV Modellen sorgen für echten Spaß zwischendurch. Super klein, easy zu fliegen und sie stecken ohne Probleme diverse Crashs weg. Yuneec bringt den Indoor Racer nun mit eigenem HD Kamerasystem und cooler Optik. Dabei streamt das optimierte HD Bild lt. Yuneec mit minimaler Latenz auf ein Mobiltelefon. Eine separat erhältliche Videobrille soll es ebenfalls geben.

CES NEWS : Yuneec HD Racer -

Der 1S 550mAh Lipo reicht für ein paar Minuten Flugspaß und dank eingebauter Flugstabilisierung eignet sich der HD Racer bestens für Einsteiger. Der zweite Flugmodus sorgt dann für mehr Spielraum und Spaß. Sollte es doch einmal zu wild geworden sein, so reicht ein Knopfdruck und der Flip Up Mode richtet den Miniquad wieder auf. Das Design des Copters ist nicht fremd und auch das Impeller Design als Propschutz ist bekannt.

CES NEWS : Yuneec HD Racer -

Die im Lieferumfang enthaltene Fernsteuerung (ST6) bietet eine Telefonhalterung um die App als Monitor genutzt darzustellen. Im Lieferumfang ist neben Miniquad, Fernsteuerung und Propellern ebenfalls ein USB Ladegerät, USB Kabel und Zubehör enthalten. Über den Preis habe ich leider noch keine Info, da halte ich Euch auf dem Laufenden.

Ich sehe den HD Racer als gutes Einsteigerset und für den Spaß zwischendurch. Aufgrund der HD Übertragung lassen sich logischerweise keine FatShark Brillen nutzen. Auch Eure eigene Funke wird nicht mit dem HD Racer funktionieren. Bleibt nun der Preis abzuwarten, denn dann wäre es eine echte Alternative. Mit HD durchs Wohnzimmer kann doch echt witzig werden.

CES NEWS : Yuneec HD Racer -CES NEWS : Yuneec HD Racer -CES NEWS : Yuneec HD Racer -CES NEWS : Yuneec HD Racer -CES NEWS : Yuneec HD Racer -

 

 

Advertisement

Trending