Connect with us

FPV Racer

CES NEWS : Yuneec HD Racer

CES NEWS : Yuneec HD Racer -

Yuneec – bekannt als Hersteller großer Kameradrohnen, wie dem Typhoon H, bietet mit dem neuen HD Racer nun einen Home / Indoor Racer für den Spaß an regnerischen Wintertagen.

Homeracer wie der Tiny Whoop oder den neuen BetaFPV Modellen sorgen für echten Spaß zwischendurch. Super klein, easy zu fliegen und sie stecken ohne Probleme diverse Crashs weg. Yuneec bringt den Indoor Racer nun mit eigenem HD Kamerasystem und cooler Optik. Dabei streamt das optimierte HD Bild lt. Yuneec mit minimaler Latenz auf ein Mobiltelefon. Eine separat erhältliche Videobrille soll es ebenfalls geben.

CES NEWS : Yuneec HD Racer -

Der 1S 550mAh Lipo reicht für ein paar Minuten Flugspaß und dank eingebauter Flugstabilisierung eignet sich der HD Racer bestens für Einsteiger. Der zweite Flugmodus sorgt dann für mehr Spielraum und Spaß. Sollte es doch einmal zu wild geworden sein, so reicht ein Knopfdruck und der Flip Up Mode richtet den Miniquad wieder auf. Das Design des Copters ist nicht fremd und auch das Impeller Design als Propschutz ist bekannt.

CES NEWS : Yuneec HD Racer -

Die im Lieferumfang enthaltene Fernsteuerung (ST6) bietet eine Telefonhalterung um die App als Monitor genutzt darzustellen. Im Lieferumfang ist neben Miniquad, Fernsteuerung und Propellern ebenfalls ein USB Ladegerät, USB Kabel und Zubehör enthalten. Über den Preis habe ich leider noch keine Info, da halte ich Euch auf dem Laufenden.

Ich sehe den HD Racer als gutes Einsteigerset und für den Spaß zwischendurch. Aufgrund der HD Übertragung lassen sich logischerweise keine FatShark Brillen nutzen. Auch Eure eigene Funke wird nicht mit dem HD Racer funktionieren. Bleibt nun der Preis abzuwarten, denn dann wäre es eine echte Alternative. Mit HD durchs Wohnzimmer kann doch echt witzig werden.

CES NEWS : Yuneec HD Racer -CES NEWS : Yuneec HD Racer -CES NEWS : Yuneec HD Racer -CES NEWS : Yuneec HD Racer -CES NEWS : Yuneec HD Racer -

 

 

FPV Racer

Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD

iFlight CineBee Cinewhoop 75HD

Cinewhoop? Was ist denn das nun wieder fragt Ihr Euch? Zu Recht. Mit Einführung der ersten Runcam Split, die über nur eine FPV Cam das FPV-Bild zeigt und gleichzeitig in HD das Footage aufnimmt wurden die Möglichkeiten HD Clips aufzunehmen, größer. Kurze Zeit später wurde auch die Platine kleiner (20mm Stack) und der Wettbewerb launchte vergleichbare Cams. So z.B. Caddx Turtle. Da liegt es Nahe das genau diese Cams in TinyWhoops Einzug halten. Voilá : CineWhoop. Ein kleiner 65-85mm Quadrocopter mit HD-FPV-Combo Kamera.

Die Intention dahinter ist easy. Kleine Mini Quads für epische Aufnahmen. Eher als Cruiser gedacht oder für coole Indoor Aufnahmen.

iFlight launchte nun den CineBee 75HD- ein RTF Cinewhoop mit Vollausstattung. Sehr schön zu sehen wie gut das HD-System hier integriert ist. Sehr einfach zu erreichender Micro-SD Steckplatz, kompakte Maße und mit 2S auch genug Power für echten Flugspaß. Die Kamera und der Videosender lassen sich einfach über das OSD einstellen. Und auch der „Rest“ des Cinewhoop klingt gut. F4 Flugsteuerung mit 12A BLHeliS 4in1 ESC und 1103 11.000kv 2S Motoren. Klingt nach einem soliden Setup.

Update: Den Cinewhoop gibt es jetzt auch in Deutschland zu kaufen. Über Banggood ist er allerdings günstiger. Vergleicht einfach selber mal. Hier ein paar Angebote:

 

 

Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD -Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD -Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD -Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD -

    Cinebee Spezifikationen

    Maße: 110x93x30mm
    Durchmesser: 75mm
    Bottom & Topplate Dicke: 1mm
    Gewicht: 64.4g
    Connector: XT30
    Akku: 2S
    Flugzeit: über 3min (Empf. Akku: 2S 420 mAh)
    SucceX Micro 16×16 F4 2-4S Flight Control
    SucceX Micro 12A 4in1 2-4S BlheliS ESC
    SucceX Micro 200mW einstellbarer VTX
    iFlight 1103 11000KV 2S motor (1.5mm Shaft)
    Caddx.us Turtle v2 HD FPV Cam
    Gemfan 1635 40mm 3-blade 1.5mm props

    Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD -

    Continue Reading

    Trending