Connect with us

Zubehör

Vergleich Zenmuse X3, X5, X5R

Vergleich Zenmuse X3, X5, X5R -

Lange hielten sich Gerüchte um neue Kameras für den DJI Inspire 1. Jetzt sind neue Kamera Modelle verfügbar. Und die haben es in sich. Nicht zuletzt dem großen Erfolg des Inspire gekrönt stellt DJI ab sofort gleich 2 neue Kamera Systeme samt X5 Gimbal vor. Beide Versionen (X5 & X5R) sind MFT(Micro-Four-Thirds) Kameras und bieten einen 16Mp CMOS Sensor, sehr großem ISO Umfang und Wechselobjektive. Sämtliche Parameter der neuen Kameras werden über die DJI GO App eingestellt. Wie bei Systemkameras üblich lassen sich beide Modelle per Autofokus (über App bedienbar) scharf stellen. Dabei kann dank einstellbare Blenden bis zu f1.7 wunderbar mit Tiefen(un)schärfe gespielt werden und bieten noch hochwertigere Film Looks. Mit dem später im Jahr erscheinenden X5R Zenmuse lassen sich verlustfreie 4K Videos aufnehmen. Das R steht in diesem Falle für nichts anderes, wie RAW! Rohformat aus der MFT Kamera. Wunderbar!  Den vollständigen Bericht zum Zenmuse X5 findest Du hier: Zenmuse X5

 

 

Vergleich Zenmuse X3, X5, X5R - Vergleich Zenmuse X3, X5, X5R - Vergleich Zenmuse X3, X5, X5R -
Kamera Zenmuse X3:  Zenmuse X5: Infos Zenmuse X5R: Infos
Sensor Größe 6.17 x 4.55 mm 17.3 x 13.0 mm (4:3 Aspect Ratio) 17.3 x 13.0 mm (4:3 Aspect Ratio)
Typ CMOS CMOS CMOS
Pixel 12.4M 16.0M 16.0M
ISO 100~3200 100~25600 100~25600
Optik Optik 20mm (35mm format equivalent)f/2.8 focus at ∞ mit vielerlei Objektiven verwendbar (standardmäßig DJI MFT 15mm F/1.7 ASPH) mit vielerlei Objektiven verwendbar (standardmäßig DJI MFT 15mm F/1.7 ASPH)
Blende F/2.8 F/1.7-F/16 (DJI-Linse) F/1.7-F/16 (DJI-Linse)
diagonales Sichtfeld 94 Grad 72 Grad (DJI-Linse) 72 Grad (DJI-Linse)
Equivalent 20 Millimeter 30 Millimeter 30 Millimeter
Verzerrung 0.90% 0.40% 0.40%
Focus unendlich 20 Zentimeter bis unendlich 20 Zentimeter bis unendlich
Autofocus Kein Autofokus Autofokus-Unterstützung Autofokus-Unterstützung
Foto Auflösung 12.4M 16.0M 16.0M
Burst Full pixel 7fps Full pixel 7fps Full pixel 7fps
Verschlusszeit 8~1/8000 sec 8~1/8000 sec 8~1/8000 sec
EV -3~+3, 1/3 -3~+3, 1/3 -3~+3, 1/3
AEB Support Support Support
Interval Support Support Support
Time Lapse 3/5/7/10/20/30 sec 3/5/7/10/20/30/60 sec 3/5/7/10/20/30/60 sec
DNG Ja Ja Ja
Video Auflösung
  • 4096×2160(25/24P)
  • 3840×2160(30/25P)
  • 1920×1080(60/50/48/30/25/24P)
  • 1280×720(60/50/48/30/25/24P)
  • 4096×2160(23.98p)
  • 3840×2160(29.97/23.98p)
  • 2704×1520(30/25P)
  • 1920×1080(59.94/29.97p)
  • 4096×2160(23.98p)
  • 3840×2160(29.97/23.98p)
  • 2704×1520(30/25P)
  • 1920×1080(59.94/29.97p)
Encoding MPEG4/AVC/H.264 MPEG4/AVC/H.264 MPEG4/AVC/H.264/JPEG-Lossless(RAW)
Bitrate
  • 60Mbps@4096×2160(25/24P)
  • 60Mbps@3840×2160(30/25P)
  • 45Mbps@1920×1080(60/50/48/30/25/24P)
  • 15Mbps@1280×720(60/50/48/30/25/24P)
  • 60Mbps@4096×2160(23.98p)
  • 60Mbps@3840×2160(29.97/23.98p)
  • 45Mbps@2704×1520(30/25P)
  • 40Mbps@1920×1080(59.94)
  • 25Mbps@1920×1080(29.97p)
  • 1.6Gbps@4096×2160(23.98p)
  • 1.9Gbps@3840×2160(29.97/23.98p)
  • 1Gbps@2704×1520(30/25P)
  • 500Mbps@1920×1080(29.97p)
Format MP4/MOV MP4/MOV MP4/MOV/Cinema DNG (RAW)
Speicher Micro-SD Class 10 Micro-SD Class 10 Micro-SD Class 10/SSD default 512GB (RAW)
Video NR Ja Ja Ja
Stabilisierung Ja Ja Ja
Verschiedenes Belichtung P/S/M P/S/A/M P/S/A/M/C
AE Metering Auto/spot metering Auto/spot metering Auto/spot metering
AE Lock Ja Ja Ja
Weißabgleich auto/default/manual auto/manual/spot auto/manual/spot
Fokus Mode Focus at ∞ AFS/AFF/MFT AFS/AFF/MFT
AF AUX Nein Ja Ja
AE Lock Ja Ja Ja
Fokus Peaking Nein Ja Ja
Zebra Ja Ja Ja
Style sRGB,Color looks, LOG sRGB,Color looks, LOG, Cine-D sRGB,Color looks, LOG, Cine-D, , D-LOG (RAW)
Enhancement HDR/Video DR HDR/Video DR HDR/Video DR
HDR/Video DR Nein Nein Selectable H.264 1080P/4K
Software Nein Nein DJI CineLight*(Mac)

DJI

Neue DJI Mini Umhängetasche – Jetzt wird´s stylish

DJI Mini Umhängetasche für Mavic in blau gelb

Neue DJI Mini Umhängetasche – Das ich mal Modeblogger werde war so auch nicht geplant… Nein, keine Angst – das wird es auch nicht Viel mehr möchte ich euch heute eine neues Gadget für den DJI Mavic Mini vorstellen.

 

Der mitgelieferte Koffer der Mavic Mini ist ja schön und gut, aber für Unterwegs benötige ich immer noch einen Rucksack oder eine Tasche – das ändert sich nun. Mit der DJI Mini Umhängetasche hat DJI nun 3 neue Modelle gelaunched – die allesamt wirklich cool aussehen und viel Platz auf kleinstem Raum bieten.

Neue DJI Mini Umhängetasche - Jetzt wird´s stylish -

DJI Umhängetasche bietet viel Platz

So bietet die Umhängetasche Platz für die Mavic Mini, die Zweiwege-Ladestation, die mitgelieferte Fernsteuerung und andere kleine Geräte, wie beispielsweise die Osmo Pocket oder DJI neueste Actioncam – die Osmo Action.

Neue Farbkombinationen

Die Mini Umhängetasche kommt nicht nur wie bisher üblich in dunklen oder dezenten Farbtönen daher. Mit der neuen Kollektion bekennt sich DJI erstmals zu Farbe. Und das richtig gut – da schlägt mein Designerherz.

Neue DJI Mini Umhängetasche - Jetzt wird´s stylish -

Mein Highlight ist die blau-gelbe Version. Zwei sehr schöne Töne die perfekt zusammen harmonieren. Die zweite Variante ist etwas dezenter in schwarz-gelb gehalten. Wer nicht auf Farbklekse steht, kann die neue Umhängetasche auch in klassisch schwarz bekommen. Der Platz für die Mavic Mini ist in allen Varianten aus einem transparenten, weicheren Kunststoff gehalten.

Der Preis

Preislich liegt die Tasche bei 35 EUR (zum Angebot) und liegt damit komplett im Rahmen – die Qualität der DJI Taschen ist schon wirklich sehr hochwertig – kennt man sonst nur von namhaften Herstellern diverser Rucksäcke.

Neue DJI Mini Umhängetasche - Jetzt wird´s stylish -

Continue Reading

Trending