Connect with us

Alle News

MC Data Error beheben – Inspire 1

MC Data Error beheben - Inspire 1 - Tutorials

Heute mal ein kleiner „Quick Fix“ für ein Problem, dass wohl jeder DJI Inspire 1 Pilot kennt. Mitten im Flug leuchtet es auf einmal rot – wo gerade noch ein grün hinterlegtes „Safe to fly (GPS)“ stand, leuchtet es auf einen Schlag rot mit der Meldung „MC Data Error“. Mein erstes Mal war etwas „panisch“. Direkt gelandet und alles geprüft. Dabei ist dieser Error alles andere als böse!

Der Inspire1 hat eine intern verbaute SD Karte, die alle Flight Logs aufzeichnet – und wenn hier der Cache voll ist, kommt eben genau dieser MC Data Error als Warnung. Was ist zu tun? Einfach in Ruhe landen, den Copter neu starten und wieder fliegen. Somit ist der Cache gelöscht und der Inspire zeichnet wieder alle LOGS auf. Im Grunde also überhaupt kein Problem. Fliegt ihr mit dem Error weiter, so speichert das System keine Flugdaten auf, die bei eventuellen Störungen bzgl. eines Garantie Falles aber sehr wichtig sind! Also einfach landen und den Copter neu starten.

BTW. In diesem Zusammenhang werdet Ihr wohl oft den Begriff „Power Cycle“ lesen. Hier habe ich in Foren schon so oft die Frage gelesen, was dies bedeutet. Power  Cycle bedeutet einfach „Neu starten“ – also einmal den Copter aus machen und wieder starten.

Hoffe das hilft Euch! Guten Flug mit Eurem DJI Inspire 1.

DJI

Neue DJI Mini Umhängetasche – Jetzt wird´s stylish

DJI Mini Umhängetasche für Mavic in blau gelb

Neue DJI Mini Umhängetasche – Das ich mal Modeblogger werde war so auch nicht geplant… Nein, keine Angst – das wird es auch nicht Viel mehr möchte ich euch heute eine neues Gadget für den DJI Mavic Mini vorstellen.

 

Der mitgelieferte Koffer der Mavic Mini ist ja schön und gut, aber für Unterwegs benötige ich immer noch einen Rucksack oder eine Tasche – das ändert sich nun. Mit der DJI Mini Umhängetasche hat DJI nun 3 neue Modelle gelaunched – die allesamt wirklich cool aussehen und viel Platz auf kleinstem Raum bieten.

Neue DJI Mini Umhängetasche - Jetzt wird´s stylish -

DJI Umhängetasche bietet viel Platz

So bietet die Umhängetasche Platz für die Mavic Mini, die Zweiwege-Ladestation, die mitgelieferte Fernsteuerung und andere kleine Geräte, wie beispielsweise die Osmo Pocket oder DJI neueste Actioncam – die Osmo Action.

Neue Farbkombinationen

Die Mini Umhängetasche kommt nicht nur wie bisher üblich in dunklen oder dezenten Farbtönen daher. Mit der neuen Kollektion bekennt sich DJI erstmals zu Farbe. Und das richtig gut – da schlägt mein Designerherz.

Neue DJI Mini Umhängetasche - Jetzt wird´s stylish -

Mein Highlight ist die blau-gelbe Version. Zwei sehr schöne Töne die perfekt zusammen harmonieren. Die zweite Variante ist etwas dezenter in schwarz-gelb gehalten. Wer nicht auf Farbklekse steht, kann die neue Umhängetasche auch in klassisch schwarz bekommen. Der Platz für die Mavic Mini ist in allen Varianten aus einem transparenten, weicheren Kunststoff gehalten.

Der Preis

Preislich liegt die Tasche bei 35 EUR (zum Angebot) und liegt damit komplett im Rahmen – die Qualität der DJI Taschen ist schon wirklich sehr hochwertig – kennt man sonst nur von namhaften Herstellern diverser Rucksäcke.

Neue DJI Mini Umhängetasche - Jetzt wird´s stylish -

Continue Reading

Trending