Connect with us

FPV Racer

NEWS: Aus rc-quadrocopter.de wird Rotorjunkies!

NEWS: Aus rc-quadrocopter.de wird Rotorjunkies! -

Als ich 2012 mit dem Blog angefangen habe, ging alles um Rotorjunkies und GPS gesteuerte Modelle, wie dem DJI Phantom in erster Generation – hier mal ein damaliges Review – lange ist es her!! Mit den Jahren kamen Regulierungen, neue Trends und ganz neue Sparten, wie der FPV Racing und Freestyle Szene – und genau hier sehe ich mich seit nun über 3 Jahren mehr zu Hause als in der Welt der GPS Copter. Anfang 2016 habe ich bereits das Logo auf Rotorjunkies geändert. Nach und nach folgten Instagram, Facebook und Co. Und jetzt endlich auch die Website. Da hier deutlich mehr dran hängt (Google Rankings und Co.) habe ich es lange Zeit einfach laufen lassen. Doch ab heute wird nur noch auf https://www.rotorjunkies.de gebloggt. Speichert Euch die neue Domain ab oder noch besser – teilt sie doch mal mit Euren Freunden auf Facebook und Co. 🙂 Ich freue mich!!

In Zukunft wird es hier deutlich mehr zum Thema FPV Quads geben – ihr seht es bereits an den Kategorien, die ich in der letzten Woche geändert habe. Wenn Ihr Themenwünsche habt, immer her damit – ich freu mich über Euren Support, Eure Mails und Nachrichten und hoffe Euch in 2018 mit gutem Content beliefern zu können. Ich danke Euch!

Ach ja – noch was Neues!! Ihr könnt Euch jetzt auch per NEWSLETTER über neue Beiträge informieren lassen. Tragt Euch einfach dazu hier ein. Und eines ist sicher – ich hasse Spam genau wie ihr!

FPV Racer

Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD

iFlight CineBee Cinewhoop 75HD

Cinewhoop? Was ist denn das nun wieder fragt Ihr Euch? Zu Recht. Mit Einführung der ersten Runcam Split, die über nur eine FPV Cam das FPV-Bild zeigt und gleichzeitig in HD das Footage aufnimmt wurden die Möglichkeiten HD Clips aufzunehmen, größer. Kurze Zeit später wurde auch die Platine kleiner (20mm Stack) und der Wettbewerb launchte vergleichbare Cams. So z.B. Caddx Turtle. Da liegt es Nahe das genau diese Cams in TinyWhoops Einzug halten. Voilá : CineWhoop. Ein kleiner 65-85mm Quadrocopter mit HD-FPV-Combo Kamera.

Die Intention dahinter ist easy. Kleine Mini Quads für epische Aufnahmen. Eher als Cruiser gedacht oder für coole Indoor Aufnahmen.

iFlight launchte nun den CineBee 75HD- ein RTF Cinewhoop mit Vollausstattung. Sehr schön zu sehen wie gut das HD-System hier integriert ist. Sehr einfach zu erreichender Micro-SD Steckplatz, kompakte Maße und mit 2S auch genug Power für echten Flugspaß. Die Kamera und der Videosender lassen sich einfach über das OSD einstellen. Und auch der „Rest“ des Cinewhoop klingt gut. F4 Flugsteuerung mit 12A BLHeliS 4in1 ESC und 1103 11.000kv 2S Motoren. Klingt nach einem soliden Setup.

Update: Den Cinewhoop gibt es jetzt auch in Deutschland zu kaufen. Über Banggood ist er allerdings günstiger. Vergleicht einfach selber mal. Hier ein paar Angebote:

 

 

Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD -Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD -Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD -Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD -

    Cinebee Spezifikationen

    Maße: 110x93x30mm
    Durchmesser: 75mm
    Bottom & Topplate Dicke: 1mm
    Gewicht: 64.4g
    Connector: XT30
    Akku: 2S
    Flugzeit: über 3min (Empf. Akku: 2S 420 mAh)
    SucceX Micro 16×16 F4 2-4S Flight Control
    SucceX Micro 12A 4in1 2-4S BlheliS ESC
    SucceX Micro 200mW einstellbarer VTX
    iFlight 1103 11000KV 2S motor (1.5mm Shaft)
    Caddx.us Turtle v2 HD FPV Cam
    Gemfan 1635 40mm 3-blade 1.5mm props

    Cinewhoop iFlight CineBee 75 HD -

    Continue Reading

    Trending