Connect with us

Kameradrohnen

Yuneec Typhoon G – neuer Quadrocopter für GoPro

Yuneec Typhoon G - neuer Quadrocopter für GoPro - Yuneec Multicopter, RTF Modelle, gopro

Yuneec hatte ja bereits vor einigen Monaten schon eine kleine Preview auf kommende Modelle gezeigt. So warten wir schon eine ganze Weile auf das GoPro Gimbal für den Yuneec Q500. Und heute ist es soweit!! Yuneec stellt den Typhoon G vor. Zeitgleich zum Q500 4K wurde das Produktsortiment rund um den Q500 mit der G-Serie ausgebaut. G steht hier klar für die Kompatibilität zur aktuellen GoPro. Anders als beim Q500 verfügt die G-Serie nicht über eine eigene Kamera im integrierten gimbal sondern setzt auf ein 3-Achsen Gimbal (GB203) zur Montage einer GoPro Hero3, Hero3+, Hero4 Silver Edition oder Hero4 Black Edition.

Ein besonderes Highlight an dem Set ist die komplette Anbindung zur Groundstation – der ST10+. Somit erhaltet Ihr 5,8Ghz Videodownlink auf den 5,5Zoll großen Touchscreen Monitor der Fernsteuerung! Der Quadrocopter selbst ist der aktuelle Q500 Typhoon.

Und Yuneec wäre nicht Yuneec, würden Sie nicht noch ein kleines, zusätzliches Gadget mit raus hauen. Das Set beinhaltet ein komplettes Steady Grip zur Montage des GoPro 3 Achs Gimbal!

Ab Mitte August 2015 wird der Yuneec Typhoon G erhältlich sein. Der Preis für das Komplettset beläuft sich auf 1099,- € ohne GoPro. Vorbestellungen sind auch schon bei www.copter.eu möglich!

Ihr habt bereits einen Q500 Typhoon, wollt aber gerne auch das Gimbal? Kein Problem! Das GoPro 3-Achs-Gimbal inklusive Video Downlink gibt es zum Nachrüsten und schlägt mit EUR 349,- zu Buche. Fair!

Bilder vom Typhoon G

 

Daten: Yuneec Typhoon G

  • 3-Achsen-Gimbal (GB203 Gimbal) für GoPro HERO 3 und GoPro HERO 4
  • Livebild über Groundstation ST10 und ST10+
  • Steady Grip Inklusive!
  • 5,8Ghz Video Downlink
  • 5400mAh 3S 11.1V LiPo
  • 20-25 Minuten Flugzeit
  • Preis: 1099,- Euro

DJI

Neue DJI Mini Umhängetasche – Jetzt wird´s stylish

DJI Mini Umhängetasche für Mavic in blau gelb

Neue DJI Mini Umhängetasche – Das ich mal Modeblogger werde war so auch nicht geplant… Nein, keine Angst – das wird es auch nicht Viel mehr möchte ich euch heute eine neues Gadget für den DJI Mavic Mini vorstellen.

 

Der mitgelieferte Koffer der Mavic Mini ist ja schön und gut, aber für Unterwegs benötige ich immer noch einen Rucksack oder eine Tasche – das ändert sich nun. Mit der DJI Mini Umhängetasche hat DJI nun 3 neue Modelle gelaunched – die allesamt wirklich cool aussehen und viel Platz auf kleinstem Raum bieten.

Neue DJI Mini Umhängetasche - Jetzt wird´s stylish -

DJI Umhängetasche bietet viel Platz

So bietet die Umhängetasche Platz für die Mavic Mini, die Zweiwege-Ladestation, die mitgelieferte Fernsteuerung und andere kleine Geräte, wie beispielsweise die Osmo Pocket oder DJI neueste Actioncam – die Osmo Action.

Neue Farbkombinationen

Die Mini Umhängetasche kommt nicht nur wie bisher üblich in dunklen oder dezenten Farbtönen daher. Mit der neuen Kollektion bekennt sich DJI erstmals zu Farbe. Und das richtig gut – da schlägt mein Designerherz.

Neue DJI Mini Umhängetasche - Jetzt wird´s stylish -

Mein Highlight ist die blau-gelbe Version. Zwei sehr schöne Töne die perfekt zusammen harmonieren. Die zweite Variante ist etwas dezenter in schwarz-gelb gehalten. Wer nicht auf Farbklekse steht, kann die neue Umhängetasche auch in klassisch schwarz bekommen. Der Platz für die Mavic Mini ist in allen Varianten aus einem transparenten, weicheren Kunststoff gehalten.

Der Preis

Preislich liegt die Tasche bei 35 EUR (zum Angebot) und liegt damit komplett im Rahmen – die Qualität der DJI Taschen ist schon wirklich sehr hochwertig – kennt man sonst nur von namhaften Herstellern diverser Rucksäcke.

Neue DJI Mini Umhängetasche - Jetzt wird´s stylish -

Continue Reading

Trending