Connect with us

Kameradrohnen

News von der CES 2017 – Yuneec H 520, DJI und mehr

News von der CES 2017 - Yuneec H 520, DJI und mehr -

Wieder ein Jahr rum. Und auch in diesem Jahr ist wieder CES in Las Vegas. Wir haben mal ein wenig gestöbert und ein paar coole, neue Copter gefunden. Nein, selber war ich nicht in Las Vegas. LEIDER. Würde mir die CES echt gern mal geben. Yuneec hat zwei Neuheiten präsentiert, wovon uns eine sicherlich dieses Jahr noch nicht „um die Ohren“ fliegt.  Das Konzept nennt sich YUNEEC VALET und dient als komplett autonomes Fluggerät für, z.B. die Heim Überwachung.  Die Propeller sind komplett im Gehäuse integriert und durch „Gitter“ geschützt. Yuneec redet im Bezug zum Valet von einem Personal Assistant. Quads 2.0 würde ich mal sagen. Spannend!

News von der CES 2017 - Yuneec H 520, DJI und mehr -

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen: Youtube User <a “ href=“https://www.youtube.com/channel/UCR0KwKFKoKnCfR9DpWsaKSA“ data-ytid=“UCR0KwKFKoKnCfR9DpWsaKSA“>James Thompson

 

Yuneec H 520

Mit dem Yuneec H520 rüstet sich Yuneec für industrielle Anwendungen. Optisch sieht das Modell aus, wie der Yuneec Typhoon H, den wir schon testen durften. Auffällig ist in erster Linie die Farbe. Orange leuchtend steht er da. Auf den zweiten Blick fallen andere Motoren samt Motoraufnahmen auf. Diese sehen deutlich größer aus, als die des H. Weitere Details hierzu werden wir Euch in einem gesonderten Beitrag erörtern.

 

DJI bringt neue Farben und Zubehör

Und eine der neuen Farben ist weiß / silber – und zwar am DJI OSMO Mobile.  Bestellen könnt Ihr es schon >> OSMO mobile im Shop ansehen <<

Ein weiteres Highlight bietet DJI mit dem CrystalSky Monitor. Speziell für die Outdoor-Luftbildfotografie entwickelt, verfügt der neue integrierte CrystalSky-Monitor über einen ultrahellen, kristallklaren Bildschirm, der selbst unter direktem Sonnenlicht klar ablesbar ist. Diesen stellen wir Euch ebenfalls etwas ausführlicher vor. Wer vorab mehr dazu lesen will, einfach hier lang.

News von der CES 2017 - Yuneec H 520, DJI und mehr -

FPV Racing RTF

Auf dem RTF Racer Markt passiert gerade auch etwas. Neben TBS (nicht auf der CES vertreten), die gerade einen neuen X RTF Quad vorgestellt haben, finden wir vom HD Broadcasting Unternehmen Amimon eine echte Neuheit. Zuletzt hat Amimon den FPV Racing Markt mit Ihrem HD FPV System Connex Pro Sight begeistert. Im zweiten Step wird nun der Connex Falcore als erster RTF Racer mit HD Übertragung folgen. Hier ein Video dazu. Auch diesen Copter werden wir für Euch testen.

News von der CES 2017 - Yuneec H 520, DJI und mehr -

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die letzte Neuheit für Heute ist gleichzeitig ein echter CES Winner. Der UVify Draco kommt in zwei unterschiedlichen Versionen. Mit und ohne HD Setup. Und damit wird er ein direkter Konkurrent zum Falcore. Der Draco bringt ein komplett eigenes Setup mit sich und soll bis zu 85mph fliegen. Ein eigenes Smart Battery Setup hebt sich vom Rest der Masse ab. Der komplette Carbon Rahmen ist modular – steckbar konzipiert. Mehr dazu : http://uvify.com/

News von der CES 2017 - Yuneec H 520, DJI und mehr -

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

http://uvify.com/News von der CES 2017 - Yuneec H 520, DJI und mehr -

DJI

Neue DJI Mini Umhängetasche – Jetzt wird´s stylish

DJI Mini Umhängetasche für Mavic in blau gelb

Neue DJI Mini Umhängetasche – Das ich mal Modeblogger werde war so auch nicht geplant… Nein, keine Angst – das wird es auch nicht Viel mehr möchte ich euch heute eine neues Gadget für den DJI Mavic Mini vorstellen.

 

Der mitgelieferte Koffer der Mavic Mini ist ja schön und gut, aber für Unterwegs benötige ich immer noch einen Rucksack oder eine Tasche – das ändert sich nun. Mit der DJI Mini Umhängetasche hat DJI nun 3 neue Modelle gelaunched – die allesamt wirklich cool aussehen und viel Platz auf kleinstem Raum bieten.

Neue DJI Mini Umhängetasche - Jetzt wird´s stylish -

DJI Umhängetasche bietet viel Platz

So bietet die Umhängetasche Platz für die Mavic Mini, die Zweiwege-Ladestation, die mitgelieferte Fernsteuerung und andere kleine Geräte, wie beispielsweise die Osmo Pocket oder DJI neueste Actioncam – die Osmo Action.

Neue Farbkombinationen

Die Mini Umhängetasche kommt nicht nur wie bisher üblich in dunklen oder dezenten Farbtönen daher. Mit der neuen Kollektion bekennt sich DJI erstmals zu Farbe. Und das richtig gut – da schlägt mein Designerherz.

Neue DJI Mini Umhängetasche - Jetzt wird´s stylish -

Mein Highlight ist die blau-gelbe Version. Zwei sehr schöne Töne die perfekt zusammen harmonieren. Die zweite Variante ist etwas dezenter in schwarz-gelb gehalten. Wer nicht auf Farbklekse steht, kann die neue Umhängetasche auch in klassisch schwarz bekommen. Der Platz für die Mavic Mini ist in allen Varianten aus einem transparenten, weicheren Kunststoff gehalten.

Der Preis

Preislich liegt die Tasche bei 35 EUR (zum Angebot) und liegt damit komplett im Rahmen – die Qualität der DJI Taschen ist schon wirklich sehr hochwertig – kennt man sonst nur von namhaften Herstellern diverser Rucksäcke.

Neue DJI Mini Umhängetasche - Jetzt wird´s stylish -

Continue Reading

Trending