Connect with us

Kameradrohnen

DJI Care – die Versicherung für Phantom & Inspire

DJI Care - die Versicherung für Phantom & Inspire - DJI Phantom

Mit DJI CARE können Phantom und Inspire Piloten ab sofort etwas sicherer fliegen. Denn mit Care bietet DJI ab sofort eine Art Versicherungsschutz – auch bei Crashs durch Pilotenfehler. Die Kosten belaufen sich bei einem 1-Jahres Plan für den DJI Phantom 3 Professional auf 299 EUR . Günstigere Pakete gibt es ebenfalls. Hier reduziert sich die Laufzeit auf ein halbes Jahr.

 

DJI CARE für folgende Modelle

1/2 Jahres Plan

[su_table]

Modell Laufzeit Preis Verfügbarkeit
DJI Phantom 3 Standard 1/2 Jahr 109,- € Details ->
DJI Phantom 3 4K 1/2 Jahr 149,- € Details ->
DJI Phantom 3 Advanced 1/2 Jahr 149,- € Details ->
DJI Phantom 3 Professional 1/2 Jahr 199,- € Details ->
DJI Inspire 1 V2.0 1/2 Jahr 549,- € Details ->

[/su_table]

DJI Care Jahresplan

[su_table]

Modell Laufzeit Preis Verfügbarkeit
DJI Phantom 3 Standard 1 Jahr 159,- € Details ->
DJI Phantom 3 4K 1 Jahr 219,- € Details ->
DJI Phantom 3 Advanced 1 Jahr 219,- € Details ->
DJI Phantom 3 Professional 1 Jahr 299,- € Details ->
DJI Inspire 1 V2.0 1 Jahr 749,- € Details ->

[/su_table]
DJI Care - die Versicherung für Phantom & Inspire - DJI Phantom

DJI Care im Detail

Der DJI Care Protection Plan bietet allen Inspire und Phantom Piloten ab sofort ein – fast – Rundum-Sorglos-Paket an. Einzige Bedingung – DJI CARE gibt es nur für neue Modelle oder für Modelle, die vor maximal 48 Stunden registriert wurden. Nehmen wir mal das Beispiel des DJI Phantom 3 Professional.

Mit der letzten Preisreduzierung liegt der P3P bei 1.199 EUR. Dies entspricht einer Versicherungssumme von 299 EUR für 1 Jahr. Während dieses Jahres ist der P3P nun gegen alle Arten von Crashs geschützt. Und das bei einer unlimitierten Anzahl an Reparaturen!  Die komplette Reparaturabwicklung ist kostenlos und umfasst alle Bauteile des Phantom. Auch, wenn offizielles Zubehör verbaut ist. Modifizieren – z.B. mit 3DDruck Teilen – solltet Ihr Euer Modell allerdings nicht. Nicht versichert sind Defekte an Zubehörteilen, wie der Fernsteuerung, dem Lipo oder dem Ladegerät. Hier greift in aller Regel die Garantie bei einem Defekt, der nicht selbst herbeigeführt wurde. Die Konditionen für die „Vollkasko“ Versicherung DJI Care gelten bei Pilotenfehlern, Signalproblemen, Störungen und bei Crashs. Allerdings muss eines sichergestellt sein – der Copter darf nicht fehlen, also geklaut oder verloren gegangen sein. Es sind auch noch einige Punkte mehr in der Ausschluss Liste – unbedingt vorher anschauen. Hier sind die Bedingungen (Website: DJI.com)

Im Falle eines Crashs  muss DJI lediglich vorab informiert werden und der Reparatur Ablauf nimmt seinen Gang. Das Gerät wird eingeschickt und repariert an Euch zurück gesandt.

 

DJI

Neue DJI Mini Umhängetasche – Jetzt wird´s stylish

DJI Mini Umhängetasche für Mavic in blau gelb

Neue DJI Mini Umhängetasche – Das ich mal Modeblogger werde war so auch nicht geplant… Nein, keine Angst – das wird es auch nicht Viel mehr möchte ich euch heute eine neues Gadget für den DJI Mavic Mini vorstellen.

 

Der mitgelieferte Koffer der Mavic Mini ist ja schön und gut, aber für Unterwegs benötige ich immer noch einen Rucksack oder eine Tasche – das ändert sich nun. Mit der DJI Mini Umhängetasche hat DJI nun 3 neue Modelle gelaunched – die allesamt wirklich cool aussehen und viel Platz auf kleinstem Raum bieten.

Neue DJI Mini Umhängetasche - Jetzt wird´s stylish -

DJI Umhängetasche bietet viel Platz

So bietet die Umhängetasche Platz für die Mavic Mini, die Zweiwege-Ladestation, die mitgelieferte Fernsteuerung und andere kleine Geräte, wie beispielsweise die Osmo Pocket oder DJI neueste Actioncam – die Osmo Action.

Neue Farbkombinationen

Die Mini Umhängetasche kommt nicht nur wie bisher üblich in dunklen oder dezenten Farbtönen daher. Mit der neuen Kollektion bekennt sich DJI erstmals zu Farbe. Und das richtig gut – da schlägt mein Designerherz.

Neue DJI Mini Umhängetasche - Jetzt wird´s stylish -

Mein Highlight ist die blau-gelbe Version. Zwei sehr schöne Töne die perfekt zusammen harmonieren. Die zweite Variante ist etwas dezenter in schwarz-gelb gehalten. Wer nicht auf Farbklekse steht, kann die neue Umhängetasche auch in klassisch schwarz bekommen. Der Platz für die Mavic Mini ist in allen Varianten aus einem transparenten, weicheren Kunststoff gehalten.

Der Preis

Preislich liegt die Tasche bei 35 EUR (zum Angebot) und liegt damit komplett im Rahmen – die Qualität der DJI Taschen ist schon wirklich sehr hochwertig – kennt man sonst nur von namhaften Herstellern diverser Rucksäcke.

Neue DJI Mini Umhängetasche - Jetzt wird´s stylish -

Continue Reading

Trending