Folge uns :

Kameradrohnen

Der DRL Racer X – WELTREKORD!

Veröffentlicht

am

Der DRL Racer X - WELTREKORD! - DRL

Und wieder ein Weltrekord in der Geschichte des Drone Racing – und noch ein wachechter dazu. Die DRL hat mit dem Racer X einen HighSpeed Dragracer entwickelt, der nun die durchschnittliche Geschwindigkeit von 163,5 mph (263.13 km/h) erreicht und sich damit einen Platz in der Guiness World Record List gesichert hat.

Der DRL Racer X - WELTREKORD! - DRL

Für die gültige Messung musste der Racer X ein Dragrace bestehen. Der Kurs besteht aus 100m gerader Strecke, die der Racer mehrfach hin- und zurück fliegen muss. Der offizielle Rekord besteht dann aus der Durchschnittsgeschwindigkeit der Flüge. Als Topspeed schaffte der DRL RacerX die 179,6 mph (289.04 km/h). Schauen wir uns als nächstes den Racer mal im Detail an und werfen einen Blick ins Innenleben.

Der DRL Racer X - WELTREKORD! - DRL

Der Racer selbst besteht aus bekannten Komponenten und einem Custom Frame mit Unibody Plate und TPU Deckel. Bei dem TrueX gefrästen Rahmen fällt vor allem die dünne Arm-Konstruktion auf, die Gewicht spart und der Aerodynamik zuträglich ist.  Als Motoren finden T-Motor F80 auf den Armen Platz. Dabei kommt die Version F80 2407 mit 2500kv an 2-Blatt APC 5×4.5 Bullnose Props zum Einsatz. So erreicht das Setup an einem 10S Lipo satte 43.000 RPM. Womit man sowas regelt? Na mit absolut kranken Beerotor 80A ESCs – die wohl einzigen 8-10S fähigen ESCs auf dem Markt. Aufgrund der Größe wurden die ESCs rings um den Turm verteilt und an den StandOffs montiert. Geschützt von etwas TPU aus dem 3D-Drucker. Als FC kommt ein F3 Board analog zum DRL Racer 3 mit Betaflight zum Einsatz. Um genau zu sein ein MotoLab Cyclone v1.2  = F3 MCU & MPU-6000 – danke Andy Hahn 🙂 Welches Board genau, weiß ich leider nicht. Aber da gibt es ja genug Möglichkeiten auf dem Markt. Der „Rest“ der Teile, wie Videoübertragung und Fernsteuerung kommen ebenfalls vom Racer 3. So wurde zum Beispiel auch das TBS Crossfire System verbaut.

Ich gratuliere den Jungs der DRL ganz herzlich und freue mich noch viel mehr über das Datum – der 13.07. ist auch mein Geburtstag 🙂  

Jetzt gönnt Euch noch das Video zur Story, denn das macht einfach doppelt Laune! Hier geht es zum Video

 

 

Advertisement

Trending